tus BERNE Tennis

Aufnahmeantrag

Turn- und Sportverein Berne e.V.

von 1924

Hier findet Ihr unser digitales Aufnahmeantragformular, zum einreichen einer Vereinsmitgliedschaft des Sportverein Berne e.V.

tus BERNE Tennis | Hamburg | Tennisverein

    Seite 1

    Was für einen Antrag willst Du stellen?
    Wähle bitte aus den folgenden 4 Arten eine aus (immer nur eine Antragsart pro Antrag):

    1. Mitgleidschaft beantragen

    Ich möchte Mitglied im Turn- und Sportverein Berne e.V. werden.

    2. Mitgleidschaft Änderung

    3. Vereinsmitgleidschaft kündigen

    (soweit bekannt bzw. vom Verein auszufüllen)

    4. Passivbeitag


    Informationen zu deiner Person

    Nur bei Jugendlichen:

    Gilt nur für den Rehabilitationssport:

    Es gibt keine Verpflichtung, Mitglied im Verein zu werden oder Zuzahlungen zu entrichten, um am Rehabilitationssport teilzunehmen. Im Interesse der Nachhaltigkeit der Rehabilitationssportmaßnahme wird jedoch auch von den Kostenträgern eine Mitgliedschaft auf freiwilliger Basis befürwortet.

    Mit meiner Unterschrift erkenne ich die Satzung und Ordnungen des Turn- und Sportverein BERNE e.V. an.

    Satzung und Ordnungen liegen in der Geschäftsstelle aus. Auszug aus der Beitragsordnung siehe Seite 2. Dem Unterzeichner ist bekannt, dass die im Antrag angegebenen Daten für die im Verein erforderlichen Zwecke (z. B. Mitgliederverwaltung bzw. -betreuung) konform mit der DSGVO verarbeitet/ gespeichert werden.


    Einwilligungserklärung

    Ich habe die „Hinweise zur Verarbeitung/ Veröffentlichung von personenbezogenen Daten und Fotos“ weiter unten und entsprechende Markierungen/ Streichungen durchgeführt bzw. wahrgenommen.

    Unterschrift des Antragstellers:

    Der unterzeichnende gesetzliche Vertreter haftet für die Beitragszahlung des Mitgliedes

    Hamburg, den

    Hinweise zur Verarbeitung/ Veröffentlichung von personenbezogenen Daten und Fotos

    In geeigneten Fällen stellt der Verein sein Vereinsleben (z. B. Sportangebote, Wettkampf-/ Spielergebnisse, Feierlichkeiten, Ehrungen) in der Öffentlichkeit dar. Dazu nutzt der Verein verschiedene Kommunikationskanäle bzw. Medien (s. u.). Außerdem übermittelt der Verein Texte, Berichte und Daten an einen Medienverteiler zum Zwecke der Öffentlichkeits- und Pressearbeit.

    Zudem erhebt, verarbeitet und speichert der tus BERNE personenbezogene Daten, um dem Anspruch einer effizienten und leistungsstarken Vereinsverwaltung und -steuerung nachzukommen und Aufgaben korrekt und zügig erledigen zu können.

    Verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist der Vorstand des tus BERNE: Turn- und Sportverein Berne e. V., Berner Allee 64a, 22159 Hamburg. Den Datenschutzbeauftragten des tus BERNE erreichen Sie unter: Der Beauftragte für den Datenschutz, Turn- und Sportverein Berne e. V., Berner Allee 64a, 22159 Hamburg, E-Mail: datenschutz@tusberne.de.

    Die im Rahmen der vorstehend genannten Zwecke erhobenen persönlichen Daten werden unter Beachtung der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) sowie des Bundesdatenschutzgesetzes verarbeitet, genutzt und gespeichert. Die
    Entscheidung zur Veröffentlichung Ihrer personenbezogenen Daten ist freiwillig. Das Einverständnis kann nach Art. 7 DSGVO ohne nachteilige Folgen verweigert bzw. jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in Textform gegenüber dem Vereinsvorstand widerrufen werden (Bei Druckwerken ist die Einwilligung nicht mehr widerruflich, sobald der Druckauftrag erteilt ist.).

    Der Widerruf wird durch die Geschäftsstelle des tus BERNE schriftlich bestätigt. Weiterführende Informationen zum Thema Datenschutz, wie z. B. die Datenschutz- und Einwilligungserklärung/ Fotoerlaubnis, sind auf der Homepage des tus BERNE unter: https://www.tusberne.de/index.php/ verein zu finden.

    SEPA-Lastschriftmandat

    Gläubiger-Identifikationsnummer DE02ZZZ00000548856 - Mandatsreferenz WIRD SEPARAT MITGETEILT

    Ich ermächtige den Turn- und Sportverein Berne e.V., Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom Turn- und Sportverein Berne e.V. auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

    IBAN:

    DE

    Unterschrift des Antragstellers:

    Hamburg, den

    Seite 2

    Auszug aus der Beitragsordnung
    Stand 01.04.2011

    § BO 1

    Grundsätze der Beitragsordnung

    BO 1.1

    Beitragspflichtig ist in der Regel jedes Mitglied des Turn- und Sportverein Berne e.V., nachstehend tus BERNE genannt.

    § BO 2

    Die Beitragsarten

    BO 2.1

    Der Mitgliedsbeitrag setzt sich zusammen aus:

    (1) dem Grundbeitrag, der die verwaltungstechnischen Kosten des tus BERNE umfasst, z.B. Verwaltung, Büro, Energie, Reinigung, Sportstätten, Förderfonds, und

    (2) dem Spartenbeitrag, der die abteilungsinternen Kosten abdeckt, z.B. Übungsleiter, Verbandsabgaben, Gebühren für Pässe, Sichtmarken, Turniergebühren, Sportgeräte, Lehrgänge, Werbung.

    BO 2.2

    Der Passivbeitrag ist ein reduzierter Mitgliedsbeitrag für Mitglieder, die entweder keinen aktiven Sport ausüben
    möchten oder aus anderen Gründen über einen längeren Zeitraum den Sport nicht ausüben können (Krankheit,
    längere Abwesenheit, berufliche Gründe) und trotzdem im tus BERNE Mitglied bleiben wollen.

    § BO 4

    Zahlungsmodalitäten

    BO 4.1

    Der Mitgliedsbeitrag wird vierteljährlich vorschüssig erhoben und bei Fälligkeit am 01.02., 01.05., 01.08. und 01.11. eines
    jeden Jahres per Lastschrift eingezogen.

    BO 4.2

    Mitglieder, die nicht am Einzugsverfahren teilnehmen, zahlen eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr.

    BO 4.3

    Jahreszahler sind von der Bearbeitungsgebühr befreit (Zahlung bis spätestens 10.01. eines Jahres).

    BO 4.4

    Zahlen Mitglieder bei Fälligkeit ihren Mitgliedsbeitrag nicht, setzt das außergerichtliche Mahnverfahren ein.

    § BO 5

    Ende der Mitgliedschaft

    BO 5.1

    (1) Jedes Mitglied (mit Ausnahme der Mitglieder der Abteilung Tennis) kann seinen Austritt aus dem tus BERNE nur schriftlich mit einer Frist von sechs Wochen zum 31. März, 30. Juni, 30. September oder 31. Dezember erklären.

    (2) Mitglieder der Abteilung Tennis können ihren Austritt aus dem tus BERNE nur schriftlich mit einer Frist von sechs Wochen zum 31. Dezember erklären.

    (3) Mündliche Kündigungen bei Abteilungsleitern, Trainern usw. sind rechtsunwirksam.

    (4) Die Kündigung wird von der Geschäftsstelle schriftlich bestätigt.

    Hinweise zur Verarbeitung/ Veröffentlichung von personenbezogenen Daten und Fotos

    In geeigneten Fällen stellt der Verein sein Vereinsleben (z. B. Sportangebote, Wettkampf-/ Spielergebnisse, Feierlichkeiten, Ehrungen) in der Öffentlichkeit dar. Dazu nutzt der Verein verschiedene Kommunikationskanäle bzw. Medien (s. u.). Außerdem übermittelt der Verein Texte, Berichte und Daten an einen Medienverteiler zum Zwecke der Öffentlichkeits- und Pressearbeit.

    Zudem erhebt, verarbeitet und speichert der tus BERNE personenbezogene Daten, um dem Anspruch einer effizienten und leistungsstarken Vereinsverwaltung und -steuerung nachzukommen und Aufgaben korrekt und zügig erledigen zu können.

    Verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist der Vorstand des tus BERNE: Turn- und Sportverein Berne e. V., Berner Allee 64a, 22159 Hamburg. Den Datenschutzbeauftragten des tus BERNE erreichen Sie unter: Der Beauftragte für den Datenschutz, Turn- und Sportverein Berne e. V., Berner Allee 64a, 22159 Hamburg, E-Mail: datenschutz@tusberne.de.

    Mit meiner Unterschrift auf Seite 1 willige ich ein, dass der Verein tus BERNE e. V. folgende markierte personenbezogene Daten von mir/ meinem minderjährigen Kind:

    in den von mir ausgewählten Medien veröffentlichen darf:

    Die im Rahmen der vorstehend genannten Zwecke erhobenen persönlichen Daten werden unter Beachtung der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) sowie des Bundesdatenschutzgesetzes verarbeitet, genutzt und gespeichert. Die Entscheidung zur Veröffentlichung Ihrer personenbezogenen Daten ist freiwillig. Das Einverständnis kann nach Art. 7 DSGVO ohne nachteilige Folgen verweigert bzw. jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in Textform gegenüber dem Vereinsvorstand widerrufen werden (Bei Druckwerken ist die Einwilligung nicht mehr widerruflich, sobald der Druckauftrag erteilt ist.). Der Widerruf wird durch die Geschäftsstelle des tus BERNE schriftlich bestätigt.

    Weiterführende Informationen zum Thema Datenschutz, wie z. B. die Datenschutz- und Einwilligungserklärung/ Fotoerlaubnis, sind auf der Homepage des tus BERNE unter: https://www.tusberne.de/index.php/ verein zu finden.


    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Tasse.